Spengler Vorarbeiter gesucht

Spengler-Vorarbeiter Stellenanzeige

Weihnachtsfeier

Mit unserer betrieblichen Weihnachtsfeier haben wir auch heuer das Jahr ausklingen lassen. Wir blicken auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. Deshalb einen herzlichen Dank an alle Kunden und Geschäftspartner für das entgegen gebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit! Vielen Dank auch an alle Mitarbeiter für die vielen geleisteten Arbeitsstunden und die tolle Teamarbeit.

Wir wünschen allen ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest sowie ein gutes neues Jahr 2018!

 

Collage mit Ausschnitten aus der Weihnachtsfeier

Betriebsurlaub

Wir haben vom 14.08.2017 bis zum 27.08.2017 Betriebsurlaub. Damit endet für uns die erste wesentliche Jahreshälfte. In dieser durften wir wieder zahlreiche tolle Projekte verwirklichen.

 

Im Moment bauen wir für ein Wohnhaus in Holzrahmenbauweise die Außen- und Innenwände. Dazu kommt noch eine sichtbare Holzbalkendecke und einen Sichtdachstuhl. Wir werden das Einfamilienhaus in etwa zwei Wochen nach dem Betriebsurlaub aufstellen. Aktuell ist ein Geschoss fertig produziert. 

 

Zudem haben wir letzte Woche die Vorbereitungen für einen Sichtdachstuhl eines Mehrfamilienhauses abgeschlossen.  Dieser soll dann gleich nach dem Betriebsurlaub aufgerichtet werden. 

 

Schließlich noch als kleine Impression unserer kürzlich fertiggestellten Holzbauprojekte unten angefügt eine Bildersammlung. Es handelt sich um ein landwirtschaftliches Nebengebäude für Pferde und Kleinvieh mit einer Werkstatt. Wir haben den östlichen Gebäudeteil und das Obergeschoss in Holzbauweise sowie den Dachstuhl erstellt. Die Fassade des Holzbaus wurde als vertikale Lärchenverschalung ausgeführt. Damit erhält das Bauwerk ein langlebiges, zeitloses und schickes Gewand. 

 

Collage eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes aus Innen- und Außenansichten

Hanghaus in Holzbauweise – Aktuelles Projekt

Unser aktuelles Holzhausprojekt in Oberbergkirchen hat nun von unserer Seite seinen Abschluss gefunden. Entstanden ist ein natürliches, zeitloses Hanghaus, das durch seine Fassade aus vertikaler Lärchen-Holzverschalung überzeugt. Die Holzfenster aus Lärche runden die Außenansichten wunderbar ab. Südseitig besitzt das Wohnhaus in Holrzahmenbauweise einen großzügigen Balkon mit Bergblick.

Auch innen zeigt das Gebäude, was in ihm steckt: Einfach Holz. Eine sichtbare Balkendecke im Erdgeschoss und ein sichtbarer Pfettendachstuhl im Dachgeschoss lassen nichts von der tragenden Konstruktion verborgen und sorgen für eine angenehme und ausgewogene Atmosphäre.

Die gesamte Planung haben wir im eigenen Haus durchgeführt.

 

Bilderzusammenstellung des Hanghauses Ansicht des Hanghauses von unten Ansicht des Hanghaus-Giebels

Bühnenbau für Trachtenverein

Wir unterstützen den Trachtenverein „Grenzlandler“ Leonberg beim Bühnenbau für den bevorstehenden Gau-Heimatabend. Die Veranstaltung findet anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Vereins am 21. April im Festzelt auf der Dultwiese in Marktl statt. Die Bühne ist ca. 150 m² groß und wird auf einer Unterkonstruktion aus Paletten und Kanthölzern mit einem Plattenbelag ausgeführt. Auf der Bühne treten hochkarätige Dirndln und Schuhplattler auf und auch einige musikalische Darbietungen werden dort dargeboten.
Hermann Kronwitter ist selbst langjähriges Mitglied des Trachtenvereins und hat es sich daher nicht nehmen lassen, dem Bühnenbau mit Baumaterial und Arbeitseinsatz zur Seite zu stehen. Wie Sie sehen können, sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange. Auf den Bildern bereiten Hermann Kronwitter und Max Strasser (aktives Vereinsmitglied und techn. Leiter des Bühnenbaus) die Pfosten für das Geländer vor.

 

Hermann Kronwitter und Max Strasser bei den Vorbereitungen zum Bühnenbau

Frohe Weihnachten

Wir möchten gerne an dieser Stelle allen Frohe Weihnachten wünschen und unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für ein sehr gutes und erfolgreiches Jahr 2016 Danke sagen.
Für uns beginnen nun 2 Wochen Betriebsurlaub und wir wünschen deshalb schon jetzt vorab einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017!

 

Aus Holz gefertigtes Weihnachtskerzen-Motiv

Dachgeschoss in Holzbauweise

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen gerne ein Neubauprojekt vorstellen, bei dem das Dachgeschoss in Holzbauweise erstellt wurde – eines von zahlreichen spannenden und vielfältigen Bauaufgaben in diesem Jahr. Es steht in Kirchdorf a. Inn.

Besonderheiten waren hier zum einen der Sichtdachstuhl innen, aber vor allem die Holzfassade außen und der Dachstuhl ohne Dachüberstand. Die Außenwandverschalung aus Fichte mit feingesägter Oberfläche schafft hier zusammen mit den eleganten, glatten Dachziegeln in Anthrazit einen exklusiven Hingucker und der fehlende Dachüberstand verleiht dem Gebäude letztendlich seinen modernen, urbanen Stil. Der schlicht gehaltene Carport-Anbau mit einem anthraziten Blechdach und ebenfalls sichtbarem Dachstuhl ergänzt das Wohngebäude sinnvoll.

Insgesamt bietet eine Aufstockung in Holzbauweise nicht nur bei der Sanierung und Erweiterung eines Bestandsgebäudes, sondern auch beim Neubau zahlreiche Vorteile und viele Möglichkeiten zur Fassadengestaltung. Informieren Sie sich bei uns, auf unsere langjährige Erfahrung können Sie bauen!

 

Dachgeschoss in Holzbauweise als Ansicht und Innenfoto

Aktuelle Projekte

Einen Einblick in unsere aktuellen Projekte haben wir in einer Fotocollage für sie zusammengestellt. Wie sie sehen können, sind wir in allen Bereichen des Holzbaus tätig. Nicht nur bei Dachstühlen, auch beim Neubau von Holzhäusern oder beim Bauen im Bestand mit Dachsanierungen oder Aufstockungen in Holzbauweise. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, unseren top motivierten Mitarbeitern und unserer breiten und modernen Betriebsausstattung sind die Grenzen des Machbaren bei uns deutlich erweitert.

Wir beraten Sie gerne bei Ihrem großen oder kleinen Vorhaben und unterstützen sie auch bei der Planung und Genehmigung!

 

Sie sehen 4 Bilder von unseren aktuellen Projekten. Dabei sind 3 Dachstühle von außen und eine Sichtkonstruktion von innen zu sehen.

Garagenerweiterung in Holzbauweise

Wir haben eine Garagenerweiterung in Holzbauweise in Seibersdorf verwirklicht. Die filigrane Außenwand-Verschalung aus Lärchenbrettern, verlegt mit Schattenfugen, bildet eine tolle Kombination aus traditioneller Optik und moderner Schlichtheit. Dazu wurden zuerst schmale Lärchen-Leisten in einem passenden Abstand verlegt und anschließend darauf breitere Lärchenbretter mit schmalen Fugen montiert. Das Segmentbogentor passend zu den Bestandstoren ist ein echter Hingucker. Ein Sektionaltor mit Holz-Dekor entsprechend den bestehenden Toren folgt noch. Die Türen der Garagenerweiterung wurden mit in die Schalung und den Sockel integriert und fallen dadurch fast gar nicht auf. Wir finden, ein gelungenes Werk!

 

Dargestellt ist eine Foto-Zusammenstellung einer Garagenverlängerung in Holzbauweise

Aktuelles Projekt: Neubau einer Halle

Wir sind wieder tatkräftig unterwegs – die „Winterpause“ ist für uns seit ein paar Wochen endgültig vorüber.
Eine unserer derzeitigen Baustellen ist der Neubau einer Halle in Burgkirchen. Ein toller Anblick für alle Holzbau-Liebhaber.

Hier sieht man die mächtigen Kantholzbinder, die die Dachlasten im Innenbereich aufnehmen und an die Außenwände abtragen. So entsteht eine stützenlose, freitragende Dachkonstruktion, die ideal für Lager- und Fertigungshallen ist. Geeignet sind solche Konstruktionen für Spannweiten von maximal ca. 12-15m.

 

Aufrichten der Kantholzbinder Ansicht Befestigen der Mittelpfetten

Ältere Beiträge «